Neue Textreihe auf Pfarrbriefservice.de gibt Eltern Tipps

EK
Ein Kind sitzt vorm Computer

© „Child Using Laptop“ von Chris Parfitt / CC-by 2.0 / Quelle: flickr.com

Um "Tipps für Online-Familien" geht es in der neuen Textreihe auf Pfarrbriefservice.de.

Cybermobbing, Datenschutz, Medienzeit - Eltern von heute müssen sich auch mit diesen Dingen beschäftigen, wenn sie ihren Kindern im Umgang mit Handy und Internet hilfreich zur Seite stehen wollen. Im Internet gibt es einige gute Ratgeberseiten für Kinder und Eltern, allen voran die Website www.internet-abc.de. Zusammen mit der Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz hat der gemeinnützige Verein Internet-ABC e.V. jetzt eine Textreihe entwickelt, die den Pfarrbriefredaktionen zum kostenfreien Abdruck via Pfarrbriefservice.de zur Verfügung steht. Die Textreihe will Kindern ein gutes Aufwachsen mit Medien ermöglichen und Eltern dafür sensibilisieren.

Kurz- und Langversion für Pfarrbriefe

Zum Auftakt der neuen Serie unter dem Motto "Tipps für Online-Familien" werden drei Beiträge auf einmal auf Pfarrbriefservice.de veröffentlicht, damit sich Nutzer einen Eindruck verschaffen können. Weitere Beiträge kommen einmal im Monat neu hinzu. Die einzelnen Artikel gibt es in einer Kurz- und einer Langversion, je nach verfügbarem Platz im Pfarrbrief. Es bietet sich an, daraus eine regelmäßige Rubrik für den Pfarrbrief zu machen als Angebot für junge Familien und auch Großeltern. Zur Illustration stehen ein entsprechender QR-Code für weitere Informationen sowie ein Logo – wahlweise als Grafik oder als Foto -  zur Verfügung. Auch auf der Pfarrei-Homepage dürfen die Beiträge veröffentlicht werden.

Videos auf www.katholisch.de

Medienpädagogische Fragen in einem Video beleuchtet außerdem eine neue Kurzfilmreihe auf www.katholisch.de unter dem Titel "... und es hat Klick gemacht". Professor Andreas Büsch, Leiter der Clearingstelle Medienkompetenz, gibt darin als katholischer Theologe und Erziehungswissenschaftler Impulse und Ratschläge. Die Videos u.a. zu den Themen Cyber-Mobbing, soziale Netzwerke, Jugendmedienschutz und Computerspiele folgen im monatlichen Rhythmus unter http://www.katholisch.de/video/serien/und-es-hat-klick-gemacht.

Die Akteure

www.internet-abc.de ist ein spielerischer Ratgeber für den Einstieg ins Internet. Die Plattform richtet sich an Kinder von fünf bis zwölf Jahren und auf eigenen Seiten an Eltern und Pädagogen. Das Projekt wird von dem gemeinnützigen Verein Internet-ABC e. V. getragen, dem die 14 deutschen Landesmedienanstalten angehören. Fördermitglied ist u.a. die Clearingstelle Medienkompetenz der Deutschen Bischofskonferenz als Vertreterin der katholischen Kirche. Die Clearingstelle wurde von der Deutschen Bischofskonferenz im Frühjahr 2012 an der Katholischen Hochschule Mainz eingerichtet, um den Beitrag der katholischen Kirche zur Vermittlung von Medienkompetenz nach innen wie nach außen darzustellen und entsprechende Projekte zu initiieren.

Geschrieben von: 

Weiterführende Links: 

Anzeigen

wo2oder3.de
Finanzierung sichern und gemeinsam Projekte verwirklichen - mit dem christlichen Crowdfunding der Pax-Bank eG
www.wo2oder3.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Bank für Kirche und Caritas
Die Bank von Mensch zu Mensch. Partner für kirchlich-caritative Einrichtungen.
bkc-paderborn.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Nachrichten

Letzte Beiträge: 

Europaweite Läuteaktion als Zeichen des Friedens – Wer hilft mit beim Aufbau einer Klingenden Glockendatenbank?

Frohe Pfingsten wünscht Pfarrbriefservice.de

Theo Mönch-Tegeder, Geschäftsführer des Katholischen Medienhauses in Bonn, ist gestorben

Impressionen von Pfarrbriefservice.de vom Katholikentag 2018

  •  
  • 1 von 3