KDFB informiert über rechtliche und finanzielle Aspekte

Pressemitteilung / EK
Brautpaar: Hände haltend

© congerdesign / cc0 – gemeinfrei / Quelle: pixabay.com

Sich Gedanken über rechtliche und finanzielle Auswirkungen einer Heirat zu machen, dazu ermuntert der Bayerische Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) junge Frauen mit einer speziellen Aktion.

Mit der Frauenfigur Valentina informiert der Bayerische Landesverband des Katholischen Deutschen Frauenbundes (KDFB) junge Frauen, wo sie alles Wichtige rund um Ehe und Eherecht finden. Empfohlen wird die beim Bayerischen Sozialministerium erschienene Broschüre „Ehe und Partnerschaft rechtlich begleiten“. „Mit der Aktion wollen wir speziell junge Frauen ermuntern, sich mit den langfristigen Konsequenzen einer Eheschließung zu befassen. Liebe ist die eine, rechtliche Folgen sind die andere Seite der Ehe“, erklärt Elfriede Schießleder, Vorsitzende des KDFB Bayern.

Im Faltblatt „Ich hab ja gesagt“, der Postkarte „Mädchen mach die Augen auf, eine Heirat ist kein Online-Kauf (Keine Geld zurück Garantie!)“ und auf der Webseite www.valentina-sagt-ja.de vermittelt die jugendliche Frauenfigur Valentina anschaulich, welche Fragen Frauen sich stellen sollten, bevor sie sich ewig binden, und welche Handlungsoptionen zur Auswahl stehen. Es sei wichtig zu überlegen, ob es gegebenenfalls sinnvoll ist, einen Ehevertrag zu schließen, um finanzielle Nachteile durch Erziehungszeiten auszugleichen oder Streitigkeiten von vornherein durch klare Absprachen zu vermeiden, so Schießleder.

Das Faltblatt und die Postkarte können beim Bayerischen Landesverband des KDFB, Telefon: 089 / 28 623-6, E-Mail: bestellung@frauenbund-bayern.de bestellt werden. Informationen und Werbematerial mit Valentina werden auch in Familienberatungsstellen, Frauenarztpraxen, Brautmodengeschäften, Gemeinden und Städten ausliegen und über Jugendverbände und andere Frauenverbände verteilt. Die Broschüre „Ehe und Partnerschaft rechtlich begleiten“ des Bayerischen Sozialministeriums kann unter www.bestellen.bayern.de kostenlos heruntergeladen werden.

Geschrieben von: 

Anzeigen

Pfarrbriefe drucken
ob schwarzweiß oder in Farbe, mit einer großen Auswahl an Papiersorten.
pfarrbrief24.de

Pfarrbriefmagazin 2018
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin ist 2018 in einer Neuauflage erschienen: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Zur Bestellseite

Blauer Engel im Pfarrbrief?
Bei uns ohne Antragsverfahren! Sympathische Ausstrahlung bei höchstem Qualitätsniveau und niedrigsten Preisen.
Gemeindebriefdruckerei.de

Religiöser Buchtipp des Monats
Unkompliziert und direkt hier bestellen. Jeden Monat frisch:
borromedien.de

Nachrichten

Letzte Beiträge: 

Internationaler Bauorden sucht junge Menschen für soziale Bauprojekte in Deutschland und Europa

Religiöses Buch des Monats Juli 2018

Einigung mit der GEMA auf neuen Gesamtvertrag

Fotos, Namen und Adressen datenschutzkonform veröffentlichen

Europaweite Läuteaktion als Zeichen des Friedens – Wer hilft mit beim Aufbau einer Klingenden Glockendatenbank?

  •  
  • 1 von 3