KAB-Vereine vor Ort wenden sich an lokale Einzelhändler

Pressemitteilung KAB / EK
Adventszeit in der Stadt

© Janos Virag / cc0 – gemeinfrei / Quelle: realgraphy.org

Einkaufen auch am Heiligen Abend, der in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt? Die KAB fordert: Nein.

Die Katholische Arbeitnehmerbewegung (KAB) ruft dazu auf, am Heiligen Abend, der in diesem Jahr auf einen Sonntag fällt, nicht einzukaufen. Außerdem will sich der katholische Sozialverband bundesweit mit einer Brief-Aktion an die Einzelhändler durch die über tausend Basisgruppen der KAB aktiv für einen arbeitsfreien Heiligen Abend in diesem Jahr einsetzen. Die Vereine vor Ort sollen dafür gezielt auf lokale Einzelhandelsgeschäfte zugehen und diese auffordern, ihre Geschäfte an diesem Tag geschlossen zu halten.

Eine zeitlich befristete Öffnung an Heiligabend ist in einzelnen Bundesländern wie etwa in Nordrhein-Westfalen zulässig, sofern vor allem Lebens- und Genussmittel im Angebot sind. Ebenfalls unterschiedlich sind die möglichen Öffnungszeiten in den Bundesländern. Die KAB befürchtet, dass viele Kommunen in den Bundesländern die unterschiedlichen Regelungen zum Sonntagsschutz „ausnutzen werden“, heißt es auf der Website der KAB Deutschlands.

Die KAB-Bundesvorsitzende Maria Etl appelliert an die Geschäftsinhaber im Einzelhandel, die Belange der meist beschäftigten Frauen und Mütter stärker zu berücksichtigen und ihnen ein stressfreies Weihnachtsfest zu bescheren. Etl verweist auf den Discounter Aldi, der sich klar gegen eine Sonntagsöffnung am Heiligen Abend ausgesprochen hat. Laut dem Handelsverband Nordrhein-Westfalen wollen zwanzig Prozent der Geschäfte in NRW am Heiligen Abend öffnen.

Geschrieben von: 

Weiterführende Links: 

Anzeigen

Adobe Software für Kirchen
Kirchengemeinden erhalten InDesign, Photoshop u. Co. zu deutlich reduzierten Preisen.
basis1.com

GemeindeDruckPortal
einfach. professioneller. Mit wenigen Klicks den Pfarrbrief professionell gestalten und umweltgerecht drucken.
gemeindedruckportal.de

Pfarrbriefe drucken
ob schwarzweiß oder in Farbe, mit einer großen Auswahl an Papiersorten.
pfarrbrief24.de

Unser Pfarrbriefmagazin
Unser beliebtes Pfarrbriefmagazin erscheint 2018 in einer Neuauflage: überarbeitet, erweitert, aktualisiert.
Info und Vorbestellung

Letzte Beiträge: 

Papst lädt Jugendliche weltweit zur inhaltlichen Vorbereitung der Jugendsynode ein

Woche für das Leben thematisiert vorgeburtliche Untersuchungen

Einsatz der Sternsinger zeigt im Norden Indiens Erfolg

Deutsche Bischofskonferenz präsentiert sich neu im Internet

Eine App für die Fastenzeit und darüber hinaus

  •  
  • 1 von 3